Swedol logo

So hilft Algolia Swedol, ein besseres digitales B2B-Kundenerlebnis zu schaffen

Algolia war von Anfang an sehr professionell. Wir hatten einen großartigen Customer Success Manager und ein Team, das uns sehr geholfen hat und ein toller Partner war. Wenn ich es mit anderen Unternehmen vergleiche, wo man Ihnen Dinge verkauft mit dem Versprechen, dass ein CSM und ein Team mit Ihnen zusammenarbeiten, dann aber darauf verweist, man möge sich die Dokumentation ansehen, dann frage ich mich: Was soll das Gerede von einem Team, wenn ich alles selbst suchen muss? Das war bei Algolia nicht der Fall.

Clint Fischerström

Head of Ecommerce @ Alligo (Swedol)
Swedol
Anwendungsfall

B2B E-commerce

Hauptsitz

Schweden

Kunde von Algolia

seit 2019

Nutzung von Funktionen

Dynamische Neuordnung des Rankings Regeln Personalisierung Analytik

Ergebnisse
  • 26 % mehr auf der Website verbrachte Zeit

  • 22 % höhere Konversionsrate

  • 7,5 % Anstieg der Suchanfragen

Die Herausforderung

  • 1.

    Nicht möglich, die Suche regelmäßig zu testen, zu verbessern und zu optimieren

  • 2.

    Unflexible Plattform, die den Entwicklern wenig Spielraum lässt

  • 3.

    Fehlende Einblicke der Nutzer, Berichte und Analysen trugen zu einem Mangel an Vertrauen in Daten bei

Lösungen

  • 1.

    Schnelle und relevante Suche

  • 2.

    Einfach zu bedienendes Dashboard zur Selbstbedienung, weniger Hilfe vom Entwicklerteam notwendig

  • 3.

    Nahtlose Integration mit Magento

  • 4.

    Maßgeschneiderte Suchund Listinglösung für große Unternehmen

  • 5.

    Leicht zu analysieren und zu verstehen

Vorteile

  • 1.

    Verbesserte Kunden- und Mitarbeitererfahrung

  • 2.

    Blitzschnelle und relevante Sucherfahrung

  • 3.

    Steigerung der Konversionsraten um mehr als 20 %, was zu einem Anstieg der Einnahmen führt

  • 4.

    Zufriedene Kunden und Außendienstteams

Sicherstellen eines erstklassigen B2B-Einkaufserlebnisses in 100 Geschäften

Wir begannen bei unserer Eröffnung im Jahr 1963 mit dem Verkauf von Schmieröl an Transportunternehmen. Heute liefern wir alles von Werkzeugen bis zu Arbeitskleidung für einen breit gefächerten Kundenstamm. Swedol bietet Unternehmen und Verbrauchern gleichermaßen einen hervorragenden Kundenservice und ein maßgeschneidertes Einkaufserlebnis. Die Kunden sind aus den verschiedensten Branchen wie Baugewerbe, Industrie und Handwerk, Verkehr, Land- und Forstwirtschaft und dem öffentlichen Dienst. 

Es ist kein Wunder, dass Clint Fischerström, Head of E-Commerce bei Swedol, täglich daran arbeitet, ein personalisiertes, differenziertes Erlebnis für den Swedol-Onlineshop in der gesamten nordischen Region zu schaffen, denn das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden sowohl die Werkzeuge als auch eine Orientierungshilfe für ihr geschäftliches Wachstum zu bieten. Doch damit ist die Arbeit noch nicht getan. Um ein optimales Kundenerlebnis zu schaffen, müssen die mehr als 1.000 Mitarbeiter des Verkaufsteams in den 100 Swedol-Filialen auch mit erstklassiger Technologie ausgestattet sein, damit sie ihre Kunden schnell und effizient bedienen können.

Eine unflexible und entwicklungsintensive Lösung Behindert das Erreichen von Geschäftszielen

Im Jahr 2019 hatten Clint und sein Web Developer/Systems Specialist Viktor Särelind es endgültig satt, dass sich das Swedol-Vertriebsteam immer wieder über die miserable Suche beschwerte. 

„Bevor wir zu Algolia wechselten, war die allgemeine Meinung innerhalb der Organisation, wenn man den Online-Shop besuchte: „Diese Website ist schrecklich, weil die Suche schrecklich ist. Es ist einfach furchtbar!“ Viktor Särelind, Web Developer/Systems Specialist bei Alligo (Swedol) 

Zu dieser Zeit verwendeten Clint und Viktor eine gebrauchsfertige Lösung, die für den E-Commerce-Sektor entwickelt worden war. Die Lösung bot nützliche Funktionen, die für ein Unternehmen wie Swedol entwickelt wurden, doch es mangelte ihr an Flexibilität und Relevanz, was das Digitalteam vor eine Vielzahl von Herausforderungen stellte, etwa Schwierigkeiten bei der Optimierung und Verbesserung der Such- und Entdeckungserfahrung. Um den steigenden Erwartungen der B2B-Käufer gerecht zu werden, musste eine neue Lösung gefunden werden, welche die Online-Kunden besser anspricht und ihnen hilft, ihre digitale Präsenz auszubauen. 

„Wir hatten Probleme, die wir lösen wollten, aber wir konnten nichts ohne Entwickler tun. Die Lösung selbst war ziemlich gut, aber wir hatten kein Dashboard oder etwas Ähnliches. Früher mussten wir für alles, was wir tun wollten, ein Ticket an das Entwicklungsteam schicken ... oder wir mussten es gleich zu Beginn bei der Einrichtung umsetzen, so dass es sehr schwierig war, die Website und die Suchergebnisse kontinuierlich zu optimieren. Man konnte keine Kampagnen durchführen oder Artikel nachbestellen und so weiter.“ 

Clint wusste, dass sich etwas ändern musste, wenn man das Swedol-Vertriebsteam und seine Kunden bestmöglich unterstützen und ihnen dabei helfen wollte, die Nummer eins im digitalen Handel in Skandinavien zu werden. „Wir wollten eine neue Strategie aufbauen, mit einem neuen System, aber auch Zeit und Mühe investieren, um schlechte Daten in unserem ERP und PIM zu bereinigen und mit dem MDM zu arbeiten.“ 

Das Team benötigte ein flexibles Tool, das die Entwicklererfahrung verbessert und die angesichts des B2B-Charakters hochtechnischen Anforderungen erfüllt: eines, das schnell und einfach implementiert werden kann, mit einer klaren Vision für die Zukunft, die Nummer eins auf dem Markt zu werden.

Geschwindigkeit, Relevanz und Flexibilität

Der Aufbau einer schnellen und relevanten Such- und Entdeckungserfahrung für eine B2B-E-Commerce-Website ist keine leichte Aufgabe. Ähnlich wie bei einem B2C-E-CommerceUnternehmen verfügt das Team von Swedol über Tausende von Sortimenten mit Tausenden von Produkten innerhalb jedes Sortiments. Beim Verkauf an Unternehmen hatte jedoch jeder Kunde seinen eigenen Zugang zu unterschiedlichen Sortimenten, unterschiedlichen Preisen, Spezialartikeln usw. Und innerhalb jedes Unternehmens und seiner verschiedenen benutzerdefinierten Elemente gab es mehrere Benutzerrollen mit unterschiedlichen Zugriffsebenen auf bestimmte Elemente. Die Nachfrage nach maßgeschneiderten Ergebnissen war deutlich. 

Dank der Fähigkeit von Algolia, Artikel schnell zu indizieren und zu sortieren, kann Swedol nun nahtlos und effizient Informationen von und zu der von Adobe Commerce gehosteten Website weiterleiten. Dadurch kann das Produktsortiment besser verwaltet werden, und nur aktuelle und vorrätige Artikel werden angezeigt. Gleichzeitig werden nur die kundenspezifischen Produktsortimente angeboten.

Swedol image 1

Das eigentlich Wichtige ist, dass die vertragsspezifischen Sortimente (manchmal einschließlich kundenspezifischer Produkte) für den richtigen Kunden angezeigt werden, um die Online-Erfahrung zu bieten, die von B2B-Käufern erwartet wird. 

Die Kombination aus Schnelligkeit, Relevanz, einem Dashboard zur Selbstbedienung, zuverlässigen Analysen und dem Zugang zu Algolias Partnerschafts-Team war die Lösung, die Swedol brauchte, um sein Geschäft zu skalieren und auszubauen. 

„Die Geschwindigkeit von Algolia ist wirklich eines der Dinge, die uns am besten gefallen, sowie das Dashboard ... Und auch für die Zukunft, wenn ich mir etwas wünsche, bekommen wir wirklich die Hilfe, die wir brauchen, von Algolia, um die beste Möglichkeit für unsere Weiterentwicklung zu finden ... wir bekommen die Hilfe, die wir brauchen, um Entscheidungen über Dinge zu treffen, die wirklich wichtig für uns sind.“

Verbesserte Geschwindigkeit und Relevanz erhöhen die Konversionsraten

Seit der Einführung von Algolia bekommt das Digitalteam von Swedol nicht mehr jeden Tag Klagen aus dem Außendienst zu hören. Seine Kunden und internen Teams sind jetzt viel zufriedener, weil sie die Produkte ganz einfach durchsuchen und das Gewünschte problemlos finden können. 

Die Entscheidung des Webteams, eine schlüsselfertige E-Commerce-Lösung zugunsten einer API-gesteuerten Such- und Entdeckungserfahrung aufzugeben, hat sich als Erfolg erwiesen und zu einem Anstieg der Suchergebnisse geführt. Ein Jahr, nachdem Swedol seine Search & Discovery-Funktionen mit Algolias API ausgestattet hat, verbringen die Kunden nun 26 % mehr Zeit auf der Website, die Suchanfragen sind um 7,5 % gestiegen und die Konversionsrate hat sich um 22 % erhöht, was sich natürlich direkt in einer Umsatzsteigerung niederschlägt (und die Kasse klingelt).

Swedol image 2

Algolia experts can help you take your site experience to the next level

Get a customized demo from our search experts today

Schedule a demo